Tier - Mensch - Kommunikation Tiefgreifend Mental Konstruktiv
Tier - Mensch - Kommunikation                Tiefgreifend      Mental      Konstruktiv

Integration eines Tieres in ein/e bestehende/s Familie, Herde, Rudel

 

 

  1.  

     Sie haben sich entschieden, ein (weiteres) Tier bei sich aufzunehmen?

  2.  

  3. Sie möchten schon vor seinem Einzug in die Familie etwas tun, damit es sich gut integriert?


  4. Sie haben bereits ein Tier in ihre Familie, bzw. in das schon bestehende Rudel aufgenommen, aber es wird von den anderen Tieren abgelehnt, kann sich auf jemanden aus der menschlichen und tierlichen Familie nicht wirklich gut einlassen?


  5. Sie sind beruflicher Hundesitter und möchten den Neuzugängen die Eingewöhnung erleichtern?


  6. Sie möchten Ihr Pferd in einen andern Stall umziehen lassen und es im Vorfeld schon auf die neue Herde vorbereiten und diese auf Ihr Pferd?

  7.  

  8. Natürlich sollten wir die Aufnahme in ein bestehendes Rudel, bzw. eine Herde oder Familie mit den Familienmitgliedern bis ins kleinste Detail besprechen. Die beteiligten Menschen sollten ihre Erwartungen an das Tier und ihre Rolle dem tierlichen Freund gegenüber klar definieren. Die beteiligten Tiere sollten mittels Tierkommunikation befragt und vorbereitet werden. Jetzt kann man natürlich nicht unbedingt jeden Hund fragen, ob er Katze Emma aus dem Internetportal des Tierschutzvereines XYZ leiden mag und mit ihr die Wohnung und das Frauchen oder Herrchen teilen möchte. Manche Tiere können das, aber in der Tierwelt ist es, wie in der Menschenwelt. Die Einen können über Grenzen hinaus blicken, die Anderen eben nicht. Wir können ihnen helfen. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

  9.  

  10. Herzlichst, Claudia Maria Struwe

  11.  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

SIMON'S LIFE

Struwe, Claudia Maria
Ein Buch für Tierfreunde
ISBN 978-3-7392-1696-6
Hardcover 224 Seiten
€ 19,99 incl. Mwst

Vortrag 01.Juli 2017

Energetischer Schutz für Menschen und Tiere in Heil- und Lehrberufen. 

 

 

 

 

Wochenendseminare 2017:

 

11./12.März: Basisseminar TMK

 

06./07.Mai: TMK mit Ihrem Tier über Ihr Krafttier

 

03./04.Juni: Auflösung von Traumata und Ängsten bei Haustieren

 

08./09.Juli: Energetisches Handeln und heilsames Denken beim Haustier

 

 

 

 

 

 

 

Besucherzähler