Tier - Mensch - Kommunikation Tiefgreifend Mental Konstruktiv
Tier - Mensch - Kommunikation                Tiefgreifend      Mental      Konstruktiv

Silvester naht - die Ängste unsere Tiere erfühlen in Modul2 am 27.12.2014

Es gibt so viele Wege zur Seele eines Tieres, wie es Tiere und Menschen gibt. Deshalb freue ich mich wieder sehr auf Euch am 27.12.2014. 

An diesem Tag könnt Ihr erleben, wie es ist, sich - im wörtlichen und übertragenen Sinne -  in sein Tier hinein zu versetzen.


Gerade vor Silvester kann es sehr hilfreich sein, die Empfindungen und die Ursache der Angst des tierlichen Gefährten an sich selbst zu fühlen. Es gibt kein Allgemeinrezept. Das beste Mittel, ein Verhalten oder eine Reaktion zu verändern ist, seine Ursache nachzufühlen und zu verstehen. Wenn das Tier wiederum unser Verständnis durch die innige, bewusste Verbindung mit uns in seinem Herzen fühlt, löst sich die Angst meist von alleine. 


Das Schöne daran: Lehrsätze, Konzentration, Erwartungshaltung, regelmäßige Zeiten, etc. helfen uns dabei NICHT. Liebe und Spaß am Geschehen sind die Schlüssel für unser erlebnisreiches Zusammensein!


Wer möchte, kann (muss nicht) dieses Mal ein ausgedrucktes Bild seines tierlichen Freundes mitbringen.

 

 

Herzlichst, Claudia Maria Struwe 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

SIMON'S LIFE

Struwe, Claudia Maria
Ein Buch für Tierfreunde
ISBN 978-3-7392-1696-6
Hardcover 224 Seiten
€ 19,99 incl. Mwst

Vortrag 01.Juli 2017

Energetischer Schutz für Menschen und Tiere in Heil- und Lehrberufen. 

 

 

 

 

Wochenendseminare 2017:

 

11./12.März: Basisseminar TMK

 

06./07.Mai: TMK mit Ihrem Tier über Ihr Krafttier

 

03./04.Juni: Auflösung von Traumata und Ängsten bei Haustieren

 

08./09.Juli: Energetisches Handeln und heilsames Denken beim Haustier

 

 

 

 

 

 

 

Besucherzähler